about me

Zeit für einen Neustart:

 

‚Lebt und arbeitet in Wien‘ war die meiste Zeit für mich zutreffend. Da geboren, aufgewachsen, zur Schule gegangen und studiert. Während des Studiums an der Universität Wien Arbeit und Ausbildung als Buch- und Kunsthändlerin, dreijähriges Intermezzo in Berlin als Souffleuse an der Freien Volksbühne, Dissertation am Institut für Theaterwissenschaften an der Uni Wien über Daniel Spoerris Bankettinszenierungen („Das gastronomische Theater des Daniel Spoerri“, 1997), letztlich noch Abschluss der Ausbildung zur akademischen Kulturmanagerin am Institut für Kulturkonzepte mit einem Projekt über zeitgenössische afrikanische Textilien und Literatur („Textile Texte“, 2004).
Zugleich immer schon und in jeder Weise an Grenzüberschreitungen aller Art interessiert wie auch gerne viel und weit gereist.

Nach langjähriger Aktivität für diverse Kunst-Institutionen, zuletzt als Geschäftsführerin des MAK Design Shop in Wien, habe ich nun beschlossen, wie schon davor wieder freiberuflich im Bereich Kultur- und Projektmanagement zu tätig zu sein.

In unserem neuen Domizil in der nordostslowenischen Prekmurje will ich meine Erfahrungen und Kontakte weiter nutzen um die Arbeit der bausprache zu unterstützen und mit eigenen Projekten und Veranstaltungsideen kommunikative Plattformgedanken für Kunst und Design weitertragen.

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Pinterest